Reifenexperte
Home » Wartung & Reparatur » Motorinstandsetzungen

Motorinstandsetzungen

Die nachfolgende Story macht deutlich, wie wir bei Krieger & Leipnitz Probleme lösen und welcher Anspruch uns bei unserer täglichen Arbeit leitet.
Die folgende "Geschichte aus unserer Werkstatt" erläutert Ihnen, mit wie viel Herzblut wir hoch komplexe Reparaturen wie komplette Motorinstandsetzungen durchführen.
Überzeugen Sie sich selbst!

Motorschaden Porsche 964 Cabriolet

Der Porsche 964 war mit der Bemerkung „starke Qualm-Entwicklung“ aus den Staaten zu uns gelangt. Nach dem Eintreffen und der Hörprobe war uns klar, dass der Motor bzw. Teile des Motors revisioniert werden mussten. Also machten wir uns an die Demontage.

Schnell stellte sich heraus, dass es sich um einen „Kolbenkipper“ handelte. Uns stellte sich die Frage, in wie weit andere Motorteile in Mitleidenschaft gezogen worden waren. Nachdem der Motor in seine Einzelteile zerlegt und sortiert vor uns lag, entschlossen wir uns um Risiken aus zu schließen, ein Set  neuer Original Zylinder, Kolben, etc. zu ordern. Da die Dichtfläche der Zylinderköpfe der ersten Baujahre werkseitig nicht „genutet“, sondern einfach plan mit Vorspannung montiert wurden, haben wir diese Nut eindrehen lassen und so die Basis für die Dichtung geschaffen.  Hierdurch haben wir die Verbesserung der Baujahre ab 1992 einfließen lassen.

Da wir nicht nur über die kompletten internen Original Porsche Reparatur Bücher inkl. der wichtigen Maße & Einstellwerte verfügen, sondern einige Erfahrungswerte zu Grunde liegen, wissen wir über die technischen Änderungen und Modifikationen im Laufe der Modelljahre Bescheid. Viele Teile wie Dichtungen, Schrauben, Leitungen etc. erneuerten wir gleich mit.
Anschließend überholten wir den Doppel Zündverteiler und ersetzten die dort verbauten Lager und Zahnriemen. Um die gesamte Reparatur abzurunden, führten wir eine große Inspektion nach Porsche Richtlinien durch.

Mit bekannt sonorem Motorgeräusch läuft der schöne 11er nun wieder und kann in unserem Ausstellungsraum bestaunt werden.